Kontakt

                                                                                                                                                                                                               Markus Rehbein
Sozialarbeiter/-pädagoge B.A.                       
Telefon 0 23 82 / 893 - 131
E-Mail:
m.rehbein@caritas-ahlen.de                                                                    



Helena Sieniawski 

Diplom-Sozialalarbeiterin, Fachdienstleiterin
Telefon: 0 23 82 / 893 - 125
E-Mail:
h.sieniawski@caritas-ahlen.de

 

 
Projekt "Beratung und Teilhabe in Ahlen und Hamm - BeTAH"  

Das Projekt "Beratung und Teilhebe in Ahlen und Hamm - BeTAH"

bietet Unterstützung und Begleitung für Bürgerinnen und Bürger aus den Ländern der Europäischen Union (EU). Das Ziel des Projektes ist, den Zugang zu vorhandenen Angeboten und Regeldiensten für die neu zugewanderte EU-Bürgerinnen und EU-Bürger zu verbessern. Das Projekt richtet sich insbesondere an Menschen, die in Ahlen und Hamm leben.

  • Sie kommen aus der EU und sind neu in Deutschland? Haben Sie Fragen zum Spracherwerb, zu Schule und Beruf, zum Thema Wohnen und Gesundheit oder Fragen zu Ehe, Familie und Erziehung? Bei uns können Sie beraten werden und bekommen Unterstützung zu diesen und vielen anderen Fragen! 
     
  • You come from EU and you are neu in Germany? You have questions about lerning German, about living, School and Job, about health or about marriage, Family and education? We can consult and Support you finding the answers of These and many other questions!

 



 

Projektverbund:
           

 

Das Projekt "Beratung und Teilhabe in Ahlen und Hamm - BeTAH" wird im Rahmen des "Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP)" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

     


Weitere Infos zum Thema »Fachdienst für Integration und Migration«